Bamberg Naked

Als ich vor 2 Jahren öfters nach Bamberg kam, lernte ich die Gärtnerstadt und vor allem die Bergstadt als permanent von Touristen bevölkerte Orte kennen. In den warmen Sommernächten trinken Studenten auf der Unteren Brücke ihr Bier. Selbst wenn die letzte Brauereigaststätte den Ausschank eingestellt hat, kehrt noch keine Ruhe in den Straßen und Gassen ein.

Als ich dann früh am Morgen auf der Suche nach einem Geldautomaten war, zeigte sich die Stadt und da die Obere Brücke mit dem alten Rathaus ganz anders, menschenleer und ruhig.

Und sofort hatte ich das Buch Paris Nakes von Véronique Vial im Kopf. Und mein Projekt Bamberg Naked. 2018 begann ich mit den ersten Aufnahmen. Auch in diesem Sommer werde ich an dem Projekt arbeiten.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.