Herbstzeit

Herbststimmung

Plötzlich war er da der Herbst, wenn er auch dann doch noch einmal von ein paar Sommertagen unterbrochen war. Neben den Autobahnen erlebte ich in den letzten beiden Wochen einen wundervoll gefärbten Wald. Doch leider hatte ich beim Autofahren nicht die Zeit zum Fotografieren. Und obwohl die Kamera immer griffbereit im Auto liegt, entstanden in den letzten Tagen wenige Aufnahmen. Das ERP-Projekt hat meinem Team viele Überstunden beschert. Doch am vorletzen Wochenende wanderte ich aus der Stadt über den Michaelsberg zur Altenburg. Und auf diesem Weg entstanden einige Aufnahmen. So auch von dem kleinen Haus auf der Burg mit dem herrlich gefärbten wilden Wein.

Herbststimmung
Das Wetter passt heute zu meiner Stimmung.

Aber zuvor lief ich zur Fischerei und machte eine Aufnahme in Richtung Sand. Den alten Schlachthof rückte ich schon bei der Aufnahme stark ins Bild.

Auf dem Weg zurück in die Stadt kam dann auch die Sonne wieder durch die Wolken und ließ den Dom im Licht erstrahlen.

In der abgelaufenen Woche, die viele Ereignisse beruflich und privat mit sich brachten, entstanden nur ein paar Handyaufnahmen, wie hier auf der A9 bei Hilpoldstein.