Kleinod

Klein Venedig
Klein Venedig

„Klein Venedig“ ist in beliebtes Fotomotiv bei Touristen. Auch mich zieht es immer wieder zum Regnitzufer. Und als ich im Mai dort entlanglief, saßen einige junge Leute mit Skizzenblock und Kohle am Ufer und zeichneten die Häuser am Ufer. 

Und erst als ich auf einen der Blöcke sah, viel mir das barocke Haus gegenüber auf. Zwischen die mächtigen Fischerhäuser gezwängt, war mir das Haus noch nicht aufgefallen. Erst als ich es als Skizze, alleine auf dem Blatt sah, wurde mir die Schönheit dieses kleinen Hauses bewusst.

Kurz zuvor hatten mich jemand gefragt, ob ich denn nicht von dem Motiv „Klein Venedig“ überdrüssig sei. Es wurde doch schon millionenfach fotografiert. Meine Antwort, es gibt immer wieder Neues zu entdecken und Altes neu darzustellen.

Und kurz darauf bewahrheitete sich auch meine Ansicht.

Mehr zu Klein Venedig auf gobamberg.de

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.