Bevorstehender Serverumzug

Die EU-DSGVO ist ja zur Zeit in aller Munde. Und heute als ich meine WordPress-Installation hier auf den Stand der Dinge bringen wollte, stolperte ich über die vom Hoster bereitgestellte php-Version. Mein Google-Analytics-Opt-Out-Plugin funktioniert da nicht mehr.

Nun ist das kein kleiner Provider bei dem ich bin. Aber die jahrelange Erfahrung hat mich gelehrt, dass mit Kunden, die da mal ein paar Euro für eine private Homepage im Jahr ausgeben, nicht im Sinne einer Kundenbindung umgegangen wird.

Wettbewerb belebt das Geschäft und so ziehe ich weiter zu einem andern Anbieter, der schon meinen virtuellen Server hosted. Nur leider steht auch noch der Urlaub an. So bin ich mir nicht sicher, ob der Umzug vor dem Urlaub über die Bühne geht.  Bevor da Ärger ins Haus steht, schallte ich dann lieber meine WordPress-Installation für die Dauer des Urlaubes offline. Also bitte dann nicht wundern.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.